Wassertemperatur Tel Aviv

Wenn im Mai die offizielle Badesaison an den feinsandigen Stränden von Tel Aviv bis runter zum Gazastreifen eröffnet ist, träumt der die Nord- und Ostsee gewohnte Badeurlauber hierzulande noch Monate von Wasserwerten um die 21°. Die Metropole Tel Aviv-Jaffa liegt circa 4,5 bis 5 Flugstunden von Deutschland entfernt und zählt zu den häufig und gern genutzten Mittelstreckenzielen.


Aufgrund des milden Mittelmeerklimas ist Tel Aviv ein ganzjährig attraktives Ziel für Städte-, Bade- und Kulturreisen. Syrer, Babylonier, Byzantiner und Ägypter haben lange vor der heutigen Zeit den Küstenstreifen besiedelt. So wundert es niemand, dass 2013 Archäologen nördlich des See Genezareth und eigentlich fern des ägyptischen Kernlands, Sockel und Füße einer Sphinx entdeckt haben. Das Artefakt kann auf 4.000 Jahre datiert werden und wird dem Erbauer der Dritten Pyramide von Gizeh zugesprochen.

Tel Aviv: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 22 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

Die Badesaison dauert von Mai bis Oktober bei durchschnittlich 26°. Mit circa 22° im Mai bis maximalen 29° im August/September ist das ein traumhaftes halbes Jahr bei Lufttemperaturen zwischen 25 und 30°. Mit fantastisch anmutenden 23° Wassertemperatur im November ist Genussbaden selbst dann noch möglich, wenn die Einheimischen längst ihre Badeutensilien eingepackt haben.

Wenn es regnet, dann kaum oder überhaupt nicht im Sommer. Zwischen November und März können sich ein paar Regentage pro Monat einschleichen, manchmal auch begleitet von schweren Regenfällen. Tiefer als 12° sinken die Temperaturen selbst im kurzen Winter von Dezember bis Februar selten.

Klimatabelle Tel Aviv

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar1507
Februar1507
März1708
April2009
Mai23010
Juni27011
Juli30011
August32011
September29011
Oktober2709
November2209
Dezember1707
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)181921242627282928272420
ø Temperatur (°C)151516192225262726252117
Temperatur min. (°C)111213161923252625221713
Regentage (Tage)000000000000
Niederschlagsmenge (mm)1916871000171224
Luftfeuchtigkeit (%)636363636366707067605759
Sonnenstunden (Std. p. Tag)77891011111111997

14 Tage Wetter für Tel Aviv

07. Dezember

Leichte Regendusche

↓ 17 / ↑ 19 °C

Regenrisiko 81%

08. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 17 / ↑ 22 °C

Regenrisiko 78%

09. Dezember

Leichte Regendusche

↓ 17 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 69%

10. Dezember

Leichter Eisregen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

11. Dezember

Leichter Eisregen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

12. Dezember

Sonnig

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

13. Dezember

Evtl. starker Regen

↓ 14 / ↑ 17 °C

Regenrisiko 66%

14. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 16 / ↑ 22 °C

Regenrisiko 62%

15. Dezember

Starker Regen möglich

↓ 16 / ↑ 19 °C

Regenrisiko 76%

16. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 16 / ↑ 22 °C

Regenrisiko 0%

17. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 17 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 0%

18. Dezember

Bewölkt

↓ 17 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 0%

19. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 14 / ↑ 19 °C

Regenrisiko 72%

20. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 16 / ↑ 23 °C

Regenrisiko 0%

Sehenswürdigen rund um Tel Aviv

Die „Weiße Stadt“ von Tel Aviv zieht sich wie ein Korridor von Süden bis zum Jarkon-Fluss nach Norden sowie in Ost-Westrichtung zum Meer. Das einzigartige Ensemble von weiß getünchten Häusern, Ende der 20er, und während der 30er-Jahre erbaut, hat mit zahlreichen Bauhauselementen das junge Stadtbild entscheidend geprägt.

Die schönsten und meisten Gebäude liegen am Rothschild Boulevard. Dem alten Hafen von Tel Aviv kommt heute keine wirtschaftliche Bedeutung mehr zu, er dient als großzügiges Freizeitareal, mit Hallen voller Einkaufsmöglichkeiten, einem Bauernmarkt und den mit Holzbohlen eingefassten alten Kaianlagen.

Eine Attraktion für Feinschmecker und Liebhaber orientalischer Düfte ist der Carmel Markt an der Allenby Straße. Die einst überwiegend arabische Bevölkerung hat dem alten Jaffa auf einer Landzunge gelegen seinen Ausdruck verliehen.


Hummus und Shakshuka sind noch heute beliebte Gerichte über alle Grenzen hinweg. Die mittelalterliche Altstadt ist ein Kleinod, in dem Künstler leben und arbeiten, exklusive Läden liegen und einige wichtige christliche Gebetsstätten und Gräber.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: Edmund Nigel Gall

Das könnte dir auch gefallen