Wassertemperatur Zakynthos

Zu den Ionischen Inseln zählt die „Blume der Levante“ – Zakynthos, drittgrößte und bekannteste Insel nach Korfu. Auch die Inselhauptstadt heißt Zakynthos oder Zante, wie die Einheimischen sagen und erinnert mit Campanile und ockerfarbenen Häusern mehr an Venedig als an die sonst übliche griechische Landesarchitektur. Leider ist vieles rekonstruiert, da ein Erdbeben 1953 in Zakynthos gewütet hat, aber die Struktur von Plätzen, Brunnen und Arkaden ist geblieben.

Der Kirchenraum der kleinen Agios Dionisios ist vielfarbig und reichhaltig ausgestaltet und dem Inselheiligen gewidmet. Der Hauptstadt folgt weiter südlich Argassi, der nächstgelegene Badeort und die Halbinsel Skopos mit gleichnamigem Berg.

Zypressen, Pinien und Macchien säumen die Hänge und es werden Wein, Oliven und Zitronen im Inneren der grünen Insel angebaut. Der Küstenstraße und den Schildkrötenstränden folgend, gelangt man auf die Halbinsel Keri mit den Quellen des Herodot und seiner weißen Steilküste. Im Norden von Zakynthos wird es einsamer und die Strände weniger gut besucht.

 

Zakynthos Griechenland: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 16 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

Klimatabelle für Zakynthos

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar1234
Februar1245
März1426
April1625
Mai20010
Juni25010
Juli28011
August29011
September2707
Oktober2347
November1948
Dezember1475
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)161716182225282927242118
ø Temperatur (°C)131314162023262725221915
Temperatur min. (°C)101012151821252623191612
Regentage (Tage)342200000447
Niederschlagsmenge (mm)10663210041099
Luftfeuchtigkeit (%)697071737272716968686868
Sonnenstunden (Std. p. Tag)4565101011117785

Ab April beginnt die Reisezeit und bis Anfang Juni ist die schönste Jahreszeit mit blühenden Zitronenbäumen, Blumenteppichen und einer warmen Frühlingsluft um die 25° gekommen.

Dank der Insellage wird es im Sommer weniger heiß als auf dem Festland, dafür manchmal schwül. Im Juli und vor allem August sind erwartungsgemäß die Strände und Hotels belegt – wer nicht mit Kindern Ferien macht, hat für Badeurlaub im Juni/Juli davor und danach bis in den Oktober noch viele Gelegenheiten.

14 Tage Wettervorhersage für Zakynthos

Datum
Wetter
Max.
Min.
Wind.
Windrichtung
Regenmenge
Regenrisiko
Luftfeuchtigkeit
03. Apr
Aufgelockert Bewölkt
19 °C
14 °C
3 km/h
Süd
1mm
40 %
79%
04. Apr
Leichter Schauerregen
20 °C
16 °C
7 km/h
Süd
4mm
80 %
79%
05. Apr
Bewölkt
17 °C
15 °C
1 km/h
Süd-Südost
3mm
75 %
78%
06. Apr
Wenige Wolken
16 °C
12 °C
4 km/h
West
0mm
15 %
72%
07. Apr
Verstreute Wolken
16 °C
12 °C
5 km/h
West
0mm
15 %
74%
08. Apr
Wenige Wolken
15 °C
11 °C
7 km/h
West-Südwestlich
0mm
20 %
54%
09. Apr
Klarer Himmel
15 °C
10 °C
2 km/h
Süd-Südost
0mm
0 %
54%
Datum
Wetter
Max
Min
Wind.
Windrichtung
Regenmenge
Regenrisiko
Luftfeuchtigkeit
10. Apr
Wenige Wolken
16 °C
10 °C
2 km/h
Süd-Südost
0mm
0 %
56%
11. Apr
Aufgelockert Bewölkt
17 °C
11 °C
4 km/h
Nordwestlich
0mm
0 %
58%
12. Apr
Wenige Wolken
16 °C
12 °C
3 km/h
Nordwestlich
0mm
0 %
67%
13. Apr
Wenige Wolken
16 °C
14 °C
3 km/h
Nordwestlich
0mm
0 %
84%
14. Apr
Klarer Himmel
16 °C
14 °C
3 km/h
West
0mm
0 %
79%
15. Apr
Bewölkt
15 °C
14 °C
4 km/h
Süd-Südost
0mm
0 %
85%
16. Apr
Aufgelockert Bewölkt
20 °C
14 °C
2 km/h
Osten-Nordöstlich
2mm
40 %
77%
17. Apr
Wenige Wolken
19 °C
14 °C
4 km/h
Süd
0mm
0 %
81%
18. Apr
Bewölkt
19 °C
15 °C
2 km/h
Norden-nordwestlich
0mm
0 %
77%

Die Top Sehenswürdigkeiten von Zakynthos

Ein Naturerlebnis ist der Besuch der „Schildkröteninsel“ Marathonisi mit Meereshöhlen und kleinem Strand vor der Südküste. Nur tagsüber ist der Gelegeplatz der Unechten Karettschildkröte per Boot zu erreichen. An den Stränden von Sekania und Daphne am roten, felsigen Kap Gerakas im Südosten der Insel werden die Nester ebenfalls geschützt und markiert.


In Vasilikos wird nach entsprechenden Funden der antike Palast des Königs Zakinthos vermutet. Viele Strände im Süden fallen flach ins Meer ab und sind besonders kinderfreundlich, für Erwachsene führen praktische Stege zu größeren Schwimmtiefen.

Segeln, Tauchen und Surfen ergeben sich von allein – Radfahren und Wandern an gottesliebenden Klöstern vorbei und über Serpentinenwege an einsame Buchten gelangen, ist ein Ausgleich der anderen Art.

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 jase™

Das könnte dir auch gefallen