Wassertemperatur Paguera

Berühmtheit hat Paguera gerade in jüngster Zeit mit zahlreichen Porträts über Auswanderer erlangt, die sich in der Gastro- und Unterhaltungsszene ihr wirtschaftliches Auskommen erarbeiten wollen. Das Café Schwarzwald zählt zu den gelungenen Vorhaben und besteht schon seit einem Vierteljahrhundert.


Die drei Hausstrände der Feriensiedlung sind mit einer langen Promenade verbunden, sodass ein Ortswechsel Abwechslung, Spaß und Bewegung bringt. Das Publikum ist bunt gemischt und hat auch seinen Anteil an älteren Feriengästen.

Größter Strandabschnitt ist die Playa Palmira mit viel Flachwasser und gut geschützt, die Playa Tora setzt sich mehr dem Wellengang aus und hat natürliche Schattenspender in Form von Pinien. Wenig Platz bleibt im Hochsommer auf der Playa La Romana. Die Bucht von Paguera liegt westlich von Palma zwischen Santa Ponsa und Port d'Andratx und damit direkt an den Ausläufern des Tramuntanagebirges. Das Gelände ist bergig, die Küste mit Steilhängen, Pinienwäldern und Badebuchten durchsetzt.

Paguera, Mallorca: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 18 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

Paguera zählt zu den wärmsten Gegenden der Insel, selbst im späten Herbst und Winter wirkt es nicht ausgestorben wie andernorts und die Einheimischen nutzen das Wellenspiel für ihren Surfspaß. Das Mittelmeerklima ist im Sommer heiß und trocken, Frühjahr und Herbst sind mild und regenreich. Im Winter kommt es nicht selten auf der ganzen Insel zu Schneefällen und stürmischen Zeiten, besonders jedoch im Tramuntanagebirge.

Die Wassertemperaturen steigen parallel zu den Luftwerten und brauchen bis Ende Mai, um ihre 20° zu erreichen. Höchstwerte um 24° erreicht das Wasser im August.

Die offizielle Badesaison dauert von Juni bis September. Abhängig von der Wetterlage, hat der Oktober noch Luft- und Wassertemperaturen, die Baden erlauben und entspannte Wanderungen in die Umgebung möglich machen.

14 Tage Wetter für Paguera, Mallorca

07. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 11 / ↑ 14 °C

Regenrisiko 62%

08. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 12 / ↑ 12 °C

Regenrisiko 68%

09. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 11 / ↑ 14 °C

Regenrisiko 75%

10. Dezember

Leichter Eisregen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

11. Dezember

Leicht bewölkt

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

12. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 12 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 0%

13. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 10 / ↑ 13 °C

Regenrisiko 84%

14. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 10 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 78%

15. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 11 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 70%

16. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 10 / ↑ 12 °C

Regenrisiko 0%

17. Dezember

Manchmal Regenschauer

↓ 11 / ↑ 13 °C

Regenrisiko 73%

18. Dezember

Stellenweise Regen

↓ 9 / ↑ 12 °C

Regenrisiko 66%

19. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 11 / ↑ 13 °C

Regenrisiko 0%

20. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 11 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 0%

Klimadaten für Paguera

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar1147
Februar917
März1218
April1538
Mai1929
Juni24110
Juli29010
August30011
September2697
Oktober2247
November1799
Dezember1375
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)151415182326292927242016
ø Temperatur (°C)121113161923262724211714
Temperatur min. (°C)9710141620242522181411
Regentage (Tage)411321009497
Niederschlagsmenge (mm)18116111814176641952244135239156
Luftfeuchtigkeit (%)747274736866676769717274
Sonnenstunden (Std. p. Tag)778891010117795

Die Top Sehenswürdigkeiten in Paguera

Gleich hinter dem kleinen Cala Fornells im Anschluss an Paguera führen Wanderwege mit teilweise schönen Aussichten über die Hügel und entlang der Steilküste zur kleinen, feinen Badebucht Caló den Monjo.

Beliebtes Ziel von hier aus ist der Piratenturm Torre Andritxol und das gleichnamige Cap Andritxol. An klaren Tagen lässt sich Ibiza in der Ferne ausmachen und der Puig Galatzó ohnehin als der höchste Berg im Westen. Port d'Andratx kann gut mit einem Ausflugsschiff erreicht werden und hat seine Qualitäten nicht so sehr in touristischen Attraktionen, als in der Ruhe und Beschaulichkeit der schönen Bergwelt im Hintergrund und seiner teuren Villen.


Santa Ponsa auf der anderen Seite von Paguera ist internationaler, was sich an der Ausrichtung eines Oktoberfestes zeigt oder der Anwesenheit des „Königs von Mallorca“.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: marvin_michels

Das könnte dir auch gefallen